MALER DES JAHRES 2016

Thorsten Rosenberger_Maler des Jahres 2016_Wandkult
Thorsten Rosenberger_Maler des Jahres 2016_Wandkult

Malermeister Thorsten Rosenberger gewinnt ein zweites mal den begehrten Titel „Maler des Jahres"

München. Die Preisträger 2016 stehen fest. Die Jury kürte aus rund 70 Einreichungen Sieger in fünf Kategorien. Mit der Qualität der ein-gereichten Arbeiten aus der Schweiz, Österreich und Deutschland,zeigte sich die Jury sehr zufrieden. Ein hohes Niveau an Qualität überzeugte die Jury auch in diesem Jahr. Am 27.11.2015 kürte die Fachzeitschrift DIE MAPPE  in München die fünf Preisträger für den Titel „Maler des Jahres 2016“. Zum zweiten mal überzeugte Malermeister Thorsten Rosenberger, Inhaber der Firma Wandkult–Individuelle Raumveredelungen aus Hürth. Für seine innovative Produktentwicklung, erhielt er den begehrten Titel des Malerhandwerkes in der Kategorie Innovative Oberfläche. Schon 2013 glänzte die Firma Wandkult mit einer Tapetenkollektion aus echten Metalloberflächen. Die Präsentation und Beschreibung des Projekts beeindruckte die Jury auch in diesem Jahr. Die Exklusivität der Darstellung begeistert. Bemerkenswert ist die eigenständige Herangehensweise des Malermeisters Thorsten Rosenberger, dem Kundenwunsch einer Gestaltung von Wandoberflächen in Metalloptik ohne Kellenschläge nachzukommen. Eine zeitaktuelle Thematik, die ästhetisch-metallische Oberflächen einbezieht. Zu Beginn sollte lediglich das Muster eines Mitbewerbers kopiert werden, doch es wird geschildert, wie dieser Versuch scheiterte. Mit viel Feingefühl, handwerklicher Kompetenz, Leidenschaft und Eigenantrieb wurde ein eigenes Verfahren entwickelt, um sich der Herausforderung einer innovativen Produktweiterentwicklung zu stellen – was mit Bravur gelungen ist und zur Umsetzung der neuen Produktlinie TeXtur3 führte. Die Jury würdigt Hartnäckigkeit und das Engagement bei der Vorgehensweise des Auftrags und zeichnet die komplette Eigenleistung des Betriebs und das Alleinstellungsmerkmal des Ergebnisses aus

Maler des Jahres 2013

In der Kategorie: Innovative Oberfläche